Translate to German Translate to English
a perfect place to start exploring and relaxingder perfekte Ort zum Entdecken und Entspannen

Udawattekelle

This forest reserve and sanctuary borders the old town of Kandy on the eastern side behind the Temple of the Tooth. Till 1815 it was exclusively reserved for royalty and out of bounds for others. The Sinhalese name was Tahansikale, meaning forbidden forest. It contains primeval forests and some endemic species over 207 acres. Many streams flow out of this forest.

The Eastern Redoubt was a part of the British military station and barracks called Fort McDowell with an extent of 2 acres found behind the Garrison Cemetery. The cave behind the old palace is called Senkadagala Lena. Rama Viharaya forest hermitage is found in one corner of Udawattekelle.

Udawattekelle

Der kultivierte Dschungel schliesst sich oestlich hinter dem Zahntempel und Palastgelaende an. Bis 1815, als der Koenig gestuerzt wurde, war dies der verbotene Garten des Palastes und gewoehnlichen Menschen nicht zugaenglich. Hier entspringen viele kleine Baeche und das Waldgebiet ist heute ein artenreiches Schutzgebiet fuer viele endemische Tierarten und Pflanzen. Nach der Uebernahme durch das Britische Militaer befand sich hier das Fort McDowell und der Gouverneur hatte hier ein Gaestehaus. Diese Traditionen reichen bis heute fort.